AKTIONSTHEATERKASSEL KONTAKT IMPRESSUM
Datenschutz AKTUELL STÜCKE
Aktionen im Öffentlichen Raum
das verschwimmen der linien zwischen drinnen und draußen
  Zeitraum: Juli - September 2020
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
        
 
 
töne in blond, schwarz, pink - und saxophon
 
Visuelle Aktionen im Öffentlichen Raum
* 5 Tänzerinnen auf 5 Tischen 1,20 x 1,20 m
 
Ausgangspunkt dieser Aktion ist ein Kurzdrama von Esteve Soler (AktionsTheater-Projekt "SOLER(2)", 2019), in dessen Mittelpunkt der Tanz einer Tänzerin stand. Dieses Element zu verfünffachen, aus dem Theaterraum in den Öffentlichen Raum zu transformieren und eine Korrespondenz zwischen Tanz und Musik zu schaffen,
steht für den konzeptionellen Gedanken.
 
 
Do 09.07., 18 Uhr, Friedrichsplatz
Sa 11.07., 18 Uhr, Bahnhofsvorplatz
So 12.07., 18 Uhr, Neue Galerie
Do 16.07., 17 Uhr, Scheidemannplatz
So 19.07., 22 Uhr, Weinberg (neben Grimms Garten)
 
 
Konzept / Regie / Ausstattung: Zülch
 
 
 
Immer wieder treibt uns die Lust am Experiment das Theater in die Stadt zu tragen. Sei es als angekündigte Aktion oder in Form des “Unsichtbaren Theaters”. Unsere künstlerische Lösung für
Theaterrealisationen in Coronazeiten.
 
 
 
 
Mit freundlicher Förderung durch ...
Kulturamt der Stadt Kassel
Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
cdw Stiftung Kassel
Gerhard-Fieseler-Stiftung Kassel
Kasseler Sparkasse
und Hübner GmbH & Co KG
 
 
 
 
 
 
 
 
        
                  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mit: Emma Feichtner, Velia Hahnemann,
Rosalie Kubny, Aurora Magri, Lucille Seibert (Tänzerinnen von SOZO vision-in-motion)
 
Musik: Matthias Schubert (Saxophon)
 
 
 
Musik:
Matthias Schubert
(Saxophon)